Alle Fakten    Backcover-Text    Leseproben    Bestellen

Einige Leseproben

Nachfolgend finden Sie zu einigen ausgewählten Themen jeweils eine Buchseite zum Download als PDF Dokument.

Vergleich Kleinbildfilm - CCD Sensor

Die Vor- und Nachteile der im Vergleich zur Kleinbildfotografie sehr kleinen Sensoren werden ausführlich erklärt.
Dabei ergeben sich für den Digitalfotografen bei richtigem Einsatz einige interessante zusätzliche Möglichkeiten.

Downloads
Seite24-buch.pdf 85 KB

Der Cropfaktor

Um die realen Brennweiten in Kleinbild-äqivalente Brennweiten umzurechnen oder umgekehrt benötigt man den sog. Cropfaktor. Dieser sagt aus um das wievielfache die Brennweite zum Kleinbildfilm verkürzt ist. Üblich sind Cropfaktoren zwischen 5 und 7

Downloads
Seite32-buch.pdf 86 KB

Die Bildkomprimierung

Nur mit etwas Hintergrundwissen über digitale Bildkomprimierungsverfahren kann ist man auch in der Lage die richtige Einstellung für den jeweiligen Anwendungszweck zu wählen.
Downloads
Seite47-buch.pdf 117 KB

Makrofotografie

Die UW-Makrofotografie ist für mich eines der reizvollsten Themen der UW-Fotografie überhaupt. Erst durch die Makrofotografie habe ich gelernt die Schönheit und Magie des kleinen unter Wasser zu erkennen, zu schätzen und letztlich auch zu lieben. Den Blick für das kleine zu schärfen und dieses fotografisch festzuhalten lässt auch weniger spektakuläre Tauchplätze attraktiver werden, denn hübsche Kleinigkeiten gibt es beinahe überall.
Downloads
Seite78-buch.pdf 107 KB

Schwimmtechniken

Sehr wichtig ist es sich unter Wasser umweltschonend und sicher bewegen zu können. Das Buch gibt Tipps, welche Techniken Sie sich aneignen sollten um beim fotografieren unter Wasser richtig Spass zu haben.
Seien Sie gerade als Fotograf ein Vorbild für umweltschonendes Tauchen und stellen Sie die Umwelt und Ihre Sicherheit sowie die Ihrer Tauchpartner stets vor ein gelungenes Foto.

Downloads
Seite114-buch.pdf 101 KB

Bilder nachträglich optimieren

Wer einen Computer besitzt kann auch aus den fertigen Fotos noch einiges herausholen. Zwar bin ich kein Freund von extremen Bildbearbeitungen bei Naturfotografien, aber kleinere Korrekturen, die das Motiv nicht verfälschen sind in meinen Augen erlaubt. Das Buch gibt auch hier konkrete Tipps, wie Sie aus den digitalen Aufnahmen das maximale machen.
Downloads
Seite120-buch.pdf 100 KB